Max & Mia machen Musik

Von 2½ bis 4 Jahren lautet das Leitziel: „Musik als Sprache“. Das gemeinsame Singen, das Sprechen der Verse und das Betrachten der Illustrationen in den Unterrichtsbüchern, das Hören und Ausgestalten der Erlebnisgeschichten von Max und Mia fördern das musikalische Ausdrucksvermögen, stimulieren die Phantasie und die sprachliche Ausdrucksfähigkeit der Kinder. Im Zentrum steht die Freude der Kinder am eigenen Musizieren; jede Unterrichtsstunde wird zum musikalischen Erlebnis. Das Singen in Verbindung mit Bewegung und Körperkontakt vermittelt emotionale Fähigkeiten, Nähe und Wärme. Die Beschäftigung mit musikalischen Aspekten wie Metrum, Struktur, Artikulation, das Parodieren bekannter Melodien (z.B. mit neuem Text) sowie das Erfinden eigener Musik zu Texten und Geschichten begleiten und unterstützen die Kinder auf dem Weg zu unserem Ziel „Musik wird Sprache“. Musik wird als Kommunikationsmittel für die Kinder selbstverständlich, ihr musikalisches Gehör wird weiter ausgebildet und ihre Sprachkompetenz gestärkt.

Leseprobe als PDF downloaden

mum-3